BLOGGEDI BLOGGEDA


  Startseite
    News
    Konzertberichte
    Dee Gee Sets
    Songs
    Videos
    Musikfladen
    Aufrufe
    Nonsense
    Von Anderen
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   NAOMIS HOMEPAGE
   MUSIKFLADEN
   MICROMUSIC

https://myblog.de/naomisample

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
DJ-Set bei 8Pauli #14 und Gig in Frankfurt am Main

Traurig aber wahr... Die 8Pauli #14 war wohl schon die vorletzte... Das, was Robin Stam alias The Mad Bitter da in Hamburg auf dei Beine gestellt hat, war in sachen Chiptunes für Hamburg etwas ganz besonderes... Haben damals höchstens Plemo, Audiolith und der ganze Haufen getoppt... Deshalb bin ich froh, dass ich bei dieser Partyreihe zumindest als Klugscheißer im Hintergrund immer dabei sein durfte... Mein DJ-Set bei der #14 war dann auch alles andere als geil! Eher verplant und zugegeben echt mies aufgelegt... Dafür aber mal wieser strictly with vinyl...



Robin... Respekt für das, was du für die Chiptuneszene in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hast... Zum Rest des Abends kann ich leider gar nicht viel sagen, weil ich die meiste Zeit draußen Dünnschiss mit Lars und Bine gelabert habe... Öhm... Man merkt, dass ich inzwischen selten raus komme...



Richtig raus kam ich dann zusammen mit Timmo und ohne Nolde zum Gig in Frankfurt am Main... Unser Freund Nils alias Peter Presto von Pingipung hat uns nämlich eingeladen, mit Goto80 zusammen zu spielen... Da kann man ja gar nicht "Nein" sagen! Haben wir auch nicht und so gurkten wir mit dem Zug nach Frankfurt... Der Abend war dann im Großej und Ganzen sehr schön... Es kam uns sogar Bernd alias Escapehawaii besuchen, was eine ganz beosndere Überraschung war... Der Gig lief ganz solide... Die Leute waren unterhalten, es gab aber irgendwie kein richtiges Feedback... Demnach kann man vielleicht doch davon ausgehen, dass wir eher scheiße waren... Immerhin kam direkt nach uns Premium-8Bit-Sound direkt aus der Wundertüte von Anderns alias Goto80... Der geht immer!!! Der Rest des Abends war dann aber eher eine Quälerei, denn wir haben eine sehr frühe Zugfahrt zurück nach Lüneburg gebucht und mussten uns so energielos die Nacht um die Ohren schlagen... Ich selbst hab da noch über eine viel zu leise und echt beschissenen DJ-Anlage aufgelegt... Hin und wieder kamen Leute rein und wünschten sich unmögliches Zeugs... Hatte ich natürlich nichts von mit in meinem 8Bit-Only-Vinyl-Koffer... Und so beballerte ich die Mädchen und Jungs eher mit Lo-Fi-Tekkno aus der Tüte...



EIn wirkliches Highlight des Abends waren aber vor allem die Visuals von Pet.Corp aus Hong Kong... Die schrieben mich ca. eine Woche vorm Gig an und fragten, ob ich irgendwelche Wünsche für die VJ-Show habe... Meine Antwort: "Macht was ihr wollt... Bier geht eigentlich immer!" Hier könnt ihr Euch einen kleinen Eindruck von dem machen, was das nette VJ-Paar aus dieser Aussage bastelte:

4.11.18 22:34
 
Letzte Einträge: FEIEREI MIT KIEW MAL WIEDER IM ANNA & ARTHUR..., FLIEGEN MIT MAMA LAUTER..., UIJUIJUI MIT POLONÄSE BEIM STRANDEN-FESTIVAL..., ERNEUERBARE ENERGIEN UND UIJUIJUI IM ANNA & ARTHUR..., TAPESAMPLER CHIPS ASMUSSEN LÄNGST VERGRIFFEN...
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung